Gerücht: Twitter will eigenes Foto-Sharing entwickeln

447px-Twitter-Bird.svg

Wenn es nach All Things D. geht, will Twitter bald einen eigenen Foto-Bilderdienst starten. Genau wie bei TwitPic und Yfrog könnten die Anwender dann Bilder hochladen und erhalten eine Kurz-URL, die sie in ihre Tweets einbinden können.

Da der Dienst offiziell noch nicht angekündigt wurde, ist auch nicht klar, wie es dann mit der Unterstützung von TwitPic und Yfrog aussieht. Sollte Twitter wirklich eine eigene Applikation zum Bildersharing entwickeln, könnte es düster um die Konkurrenz bestellt sein.

Kürzlich hatte Twitter schon gegenüber Entwicklern angekündigt, dass man keine Apps mehr duldet, die die Funktionen von Twitters eigenen Clients nachahmen

Wie gesagt – noch ist nichts offiziell. Twitters Chef Dick Costello könnte den Dienst zum Beispiel auf der D9 Conference diese Woche ankündigen. [Kelly Hodgkins / Andreas Donath]

[Via AllThingsD]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising