iWork: Apples Bürosoftware passt jetzt in die Jackentasche

xlarge_iwork

Apple hat sein Programmpaket iWorks, das es bislang nur für Mac OS X und für das iPad gibt, jetzt auch für iPhone- und iPod touch-Nutzer veröffentlicht.

In der Bürosoftware iWorks sind die einzelnen Programme Keynote, Pages und Numbers gemeint. Sie können jetzt auf dem iPhone und dem iPod touch genutzt werden. Mit Keynote lassen sich Präsentationen erstellen, mit Numbers Tabellenkalkulation betreiben und Pages ist eine Textverarbeitung.

Keynote, Pages und Numbers können Dokumente von iWork für den Mac und Microsoft Office importieren und exportieren und drahtlos mittels AirPrint drucken.

Die drei iWork-Apps sind im App Store für jeweils 7,99 Euro für neue Nutzer erhältlich. Wer sie schon für das ipad gekauft hat, kriegt sie nun für das iPhone bzw. den iPod touch kostenlos.

Übrigens: Die Anwendungen funktionieren nur auf dem iPhone 3GS und iPhone 4 sowie iPod touch der dritten und vierten Generation. [Adrian Covert / Andreas Donath]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising