Bier-Stampede nach Computerfehler

tescobag6311

Ein Computerfehler hat die Hölle über eine schottische Filiale der Supermarktkette "Tesco" losbrechen lassen.

Durch den Fehler wurde eine Werbekampagne für Bier zu einem wahren Knaller. Denn anstelle von „Kauft drei Kästen Bier und spart elf Pfund“ lautete sie „Kauft drei Kästen Bier für elf Pfund“. Durch Mundpropaganda, Facebook und Twitter verbreitete sich die Nachricht in Windeseile.

Auf dem Parkplatz kam es zu Kämpfen um die freien Plätze, und Kunden wechselten sogar die Klamotten um mehrere „Bierläufe“ machen zu können. Am Ende musste sogar die Polizei einschreiten, um dem Chaos Herr zu werden.

Das Unternehmen wollte keine Angaben machen, doch vermutlich sind es gigantische Mengen, die zu einem wahren Schnäppchenpreis verkauft wurden. [Kelly Hodgkins/Jens-Ekkehard Bernerth]

[BBC]

Tags :
  1. Tya, ich denke mal da hat sich einer einen Spass erlaubt, und am ende der Werbung alle Angaben ohne Gewehr, Druchfehler vorbehalten weg gemachgt xD

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising