E3: Erste Impressionen zu Hitman Absolution

Hitman: Absolution

Sie kennt seinen Namen. Die Identität von 47 ist in größter Gefahr. So zieht der kahlköpfige Auftragskiller los, um dieses Problem zu beseitigen. Die Rede ist natürlich von Hitman, der in dem neuen Ableger "Absolution" wie gewohnt stylisch und tödlich auftreten wird.

Das Teaser-Video zu Hitman Absolution macht sofort Lust auf mehr. Während sich eine noch namenlose Dame unter der Dusche räkelt, schleicht Nummer 47 über die Dächer einer Großstadt. Die Skyline ist atemberaubend inszeniert. Ebenso wie die Mann-gegen-Mann-Gefechte. Ganz neu: Hitman legt auch seinen Designer-Anzug ab und schlüpft in die Rolle eines Polizisten. Dabei könnte es sich um ein wichtiges, neues Spielelement handeln. [Jakob Ginzburg]

Tags :
  1. Also ich hab mich in den letzten 2 Hitman Teilen schon als Polizist getarnt nachdem ich sie beiseite geschafft habe, was ist daran neu?

  2. Geiles Spiel, seit dem letzten Hitman habe ich selten Spiele gespielt aber bei dem neuen wäre ein Versuch sicherlich wert.

    p.s: Der Autor hat wohl keine Ahnung vom Hitman oder ist vergesslich – Tarnung indem man sich umzieht ist doch was ganz normales in den vorherigen Teilen. Als Polizist oder als Gärtner, ist ja egal.

  3. schaut auf jedenfall sehr beeindruckend aus…..
    kagge ick weiß garnich wie ick dit allet in meinen Zeitplan unterbringen soll…

    Crysis 2, Duke Nukem, BF3, Halo 4, CoD MW3 …. und dit hört einfach nich auf-> erstma 2 Jahre auf Arbeitslos machen am besten xD xD xD

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising