iPhone-Bieröffner mit Tracking-App

bevconxappiopener

Diese iPhone-Hülle ist mit einem versenkbaren Flaschenöffner versehen - was an sich ja nichts weltbewegendes wäre. Der iOpener wird jedoch mit einer Drink-App ausgeliefert, die jedes Mal anspringt, wenn ihr den Öffner verwendet.

Die App BevConX ermöglicht die Erfassung der Getränke, die ihr mit dem Flaschenöffner in der iPhone-Hülle geöffnet habt. Auch die Uhrzeit und der Ort werden dank GPS gespeichert. Man hat sogar die Möglichkeit, seinen Twitter- oder Facebook-Account aus der App heraus anzusprechen um zu vermerken, was man da gerade trinkt.

Natürlich werden nicht alle Getränke in Flaschen verkauft – deshalb gibt es auch eine manuelle Erfassung. Ich bin mir nicht sicher, ob das ganze einige Zeitgenossen vor dem übermäßigen Genuß berauschender Getränke abhalten soll, wenn da Tagesstatistiken und ähnliches herausspringen, aber eine witzige Idee ist es allemal.

Die iPhone-Hülle kostet 30 US-Dollar und ist nur für das iPhone 3G /3GS erhältlich. Eine iPhone-4-Variante soll aber bald kommen. [Kat Hannaford / Andreas Donath]

[Via Dallas Morning News, OhGizmo]

Tags :
  1. Dinge die die Welt micht braucht. Das einzige was mein iPhone zuverlässig kann ist es bereits als Flaschenöffner zu dienen. Für mehr taugt es schlicht nicht.
    Nur die App dazu fehlt mir eigentlich…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising