Microsoft demonstriert die Vernetzung zwischen Mango und SkyDrive

windows-mango

Fast schon verzweifelt setzt Microsoft alle Hoffnung bei Windows Phone 7 in das kommende Mango-Update. Kein Wunder, noch immer kommt das mobile Betriebssystem nicht über die winzigen 3,1 Prozent Marktanteil hinaus. Um Entwicklern und Interessenten den Mund wässrig zu machen, hat das Unternehmen einige Videos veröffentlicht, die das harmonische Synchronisieren zwischen Windows Phone 7 und SkyDrive zeigen.

So lassen sich Videos und Bilder zwischen dem Smartphone und dem Online-Dienst abgleichen und können auch verlinkt in E-Mails oder IM-Nachrichten verwendet werden. Mit der Smartphone-Kamera erstellte Fotos und Videos können auf Wunsch im Hintergrund hochgeladen werden.

Leider hat es Microsoft immer noch nicht geschafft, einen Local-Sync in Windows Phone 7 zu integrieren. Als eine mögliche Lösung nennt Microsoft ebenfalls SkyDrive, mit dem Dokumente hoch- und heruntergeladen werden können. Bearbeitete Dokumente werden bei bestehender Verbindung auf SkyDrive hochgeladen und können dann an Freunde oder Arbeitskollegen weitergeleitet werden.
[Jakob Ginzburg]

[via Microsoft]

Tags :
  1. …was ist das für ein bescheuerter Artikel? Warum sollte Microsoft „verzweifelt sein“?
    Und warum soll es Microsoft nicht geschafft haben, locale Synchronisation in WP7 zu integrieren? Ganz einfach, weil sie es nicht wollen da in Zukunft niemand mehr local synchronisiert….

  2. Ich synchronisiere schon seid Ewigkeiten nicht mehr lokal. Wozu auch? Exchange Kalender machts möglich. Fotos können kostenlos bei google picasa abgelegt werden. Eine Datenflatrate oder einfach nur WLAN vorausgesetzt ist lokales synchronisieren heute nicht mehr von Bedeutung.

    Aber jeder wie er´s mag…

  3. Ich würd schon gerne was wie ActiveSync haben wollen… wozu soll ich meine Outlook-Termine nicht mehr lokal synchronisieren wollen bzw dürfen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising