LG: Schlanke Notebooks mit großen Displays

lg-p430-800x730px

LG hat sein neues Notebook-Lineup vorgestellt und will vor allem mit schmalen Display-Rahmen und schlanken Gehäusen punkten. Die neuen Geräte messen zwischen 12,5 und 15,6 Zoll. Wie schon Samsung beim QX412 packt auch LG die Displays seiner Notebooks in Gehäuse, die eigentlich für kleinere Displays vorgesehen sind. So steckt das 12,5-Zoll-Display des P210 in einem Gehäuse, in dem üblicherweise 11,6-Zoll-Displays untergebracht sind, und das 14-Zoll-Display des P420 in einem Gehäuse für 13,3-Zoll-Displays. Mehr dazu bei ITespresso.de.

Tags :
  1. Das widerspricht sich.

    „Wie schon Samsung beim QX412 packt auch LG die Displays seiner Notebooks in Gehäuse, die eigentlich für größere Displays vorgesehen sind.“
    „So steckt das 12,5-Zoll-Display des P210 in einem Gehäuse, in dem üblicherweise 11,6-Zoll-Displays untergebracht sind, “

    hier ist wohl kleinere Displays gemeint.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising