Nokia stellt Universal Search vor

NokiaSearch

Hurra! Wieder ein Unternehmen, dass bereits seit Jahren vorhandene Funktionen neu ausrollt und mit einem großen "Tamtam" der Welt vorstellt. Doch diesmal ist es nicht, wie man es eigentlich gewohnt ist, Apple, sondern Nokia. Mit der "Nokia Universal Search" bringt das finnische Unternehmen die Antwort auf Apples Spotlight.

Die Universal Search macht genau das, was sie auch schon bei Android, WebOS und BlackBerry OS macht – sie stellt Suchergebnisse dar: Neben PIM-Daten wie Kontakten, E-Mails und SMS lassen auch Musiktitel, Lesezeichen und mehr. Eine entsprechende Suchleiste kann als Widget auf dem Homescreen abgelegt werden. [Jakob Ginzburg]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising