Flying Fox ist die neue Art des Bungee Jumpings

Druck

Extrem-Sport lastet euch nicht genug aus? Bungee-Jumping ist euch zu langweilig? Ihr sucht den Kick eures Lebens? Dann haben wir genau das Richtige für euch: Das Flying Fox

Stellt euch ein 1,6 Km langes Seil vor, an dem eine Art Gondel angebracht. Jetzt stellt euch weiter vor ihr legt euch in die Gondel und gleitet mit über 140 Km/h mit dem Kopf nach unten in die Tiefe – das Ganze in einer Höhe von mehreren hundert Metern. Für 79 Euro könnt ihr diesen Flug selber genießen. Tickets gibt es zum Beispiel bei Jochen Schweizer. Wie das Ganze aussieht, seht ihr in dem Video. Falls ihr gerade zufällig auf der Suche nach kreativen Geschenkideen seid. [Jakob Ginzburg]

[via Flying Fox, Jochen Schweizer ]

Tags :
  1. Boar wie die Weiber immer ihr Maul offen haben müssen wenn die nervös sind. Und dann auch noch so pseudohart daherlabern und hihihi und hahaha. Schnautze und runter. Hält ja keiner aus.

  2. darauf hab ich also mein ganzes leben lang gewartet!

    da es ja fox heißt wird man wohl im fuchskostüm da runtergleiten, muss man das selbst mitbringen oder wird das von jochen schweizer gestellt?

  3. sieht jetzt nichso spektakulär aus. soviel ich weiß gibts in südamerika nen tal das die kiddies jeden tag auf ne ähnliche art überqueren müssen um zur schule zu kommen. und die sind nichtmal halbsogut gesichert.

    wenn ihr mal das neue bungee jumping sehen wollt dann schaut euch das an:
    http://youtu.be/2PWKY_VA_zQ

  4. Die ersten zwei Minuten hätte ich rausgeschnitten. Das dämliche Gelaber der Tussi ist ja nicht mal besoffen zu ertragen. :-D

    Ansonsten hab ich das vor zehn Jahren schon in Neuseeland gemacht. Also furchtbar innovativ die Sache….nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising