LulzSec soll Daten der Volkszählung entwendet haben (Update)

lulzsec

LulzSec nennt die britische Regierung ungebildet und will die kompletten Daten der Volkszählung in Großbritannien veröffentlichen. Die Gruppierung will die gesamten Daten veröffentlichen und braucht nur noch etwas Zeit für die Formatierung.

LulzSec teilte mit, dass die Gruppe die Daten jedes einzelnen britischen Bürgers erbeutet hat, die die britische Regierung im Rahmen der Volkszählung 2011 erhoben hat.

Die Daten sollen erst einmal unter verschluss bleiben, so dass man sich erst einmal nicht um seine Privatsphäre fürchten muss. Bis sie dann nach der Neuformatierung veröffentlicht werden, so LulzSec.

Sie sollen dann über ThePirateBay veröffentlicht werden.

Interne Dokumente der Spielefirma Bethesda und des US Senats wurden ebenfalls veröffentlicht. Parallel dazu wurde von Scotland Yard ein 19jähriger verhaftet, der in Zusammenhang mit den LulzSec-Hacks stehen soll. [Adrian Covert / Andreas Donath]

[Via PasteBin]

Update: Mittlerweile hat Lulzsec dementiert, die Daten der britischen Volkszählung entwendet zu haben. Das auf Pastebin gefundene Dokument soll nicht echt sein.

Tags :
  1. Sorry, Gizmodo, aber das war jetzt echt fail. Wenn ihr den LulzSec Twitter Feed verfolgt hättet, dann hättet ihr gesehen, dass Lulz sich explizit von dem Census Hack distanziert hat.

    Es sind aktuell viele Fake-Meldungen unterwegs und Lulz hat die Leute explizit dazu aufgefordert noch mehr Fakes zu erfinden und in der Weltgeschichte zu verbreiten. Auf diese Weise lässt sich nämlich herausfinden, welche Berichterstatter seriös sind und ordentlich rechechieren („People should keep releasing fake LulzSec stuff. It helps filter out the peon masses from the respectable, fact-checking media outlets.“ Quelle: http://twitter.com/#!/LulzSec).

    Gratuliere. Ihr seid voll auf den Leim gegangen. PasteBin als Quelle. Sehr professionell.

  2. Schlecht recherchiert. Das ist 1. Fake und 2. hat LulzSec nichts damit zu tun gemacht… Bitte erst richtig informieren bevor ihr irgend was schreibt…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising