Unser Speichel verrät unser wahres Alter

spit622

Wissenschaftler an der UCLA haben einen Test erstellt, durch dessen Ergebnis man das richtige Alter eines Menschen erfahren kann. Und zwar mithilfe von Speichel.

Dabei wird die DNA des Probanden aus seinem Speichel extrahiert und das Methylierungsmuster darin untersucht.

Dieses Muster ändert sich mit zunehmendem Alter und ist so präzise, dass man das Alter der Person mit maximal 5 Jahren Abweichung voraussagen kann.

Die Anwendungsgebiete dieses Tests sieht der leitende Wissenschaftler Dr. Eric Vilain in der Forensik und natürlich in der Medizin.[Kelly Hodgkins/Helene Gunin]

[via Medical Xpress]

Tags :
  1. soso das wahre Alter lässt sich damit bestimmen. Wenn man mal davon ausgeht dass das wahre Alter eines Menschen wohl max um +/- 5 Jahre vom echten Alter abweicht, dann macht ein Test der eine Genauigkeit von +/- 5 Jahren hat, was eine Menge ist, nicht allzuviel Sinn

  2. Naja, wenn das Alter max 5 Jahre abweicht, kann das auch heißen, dass es +2,5/-2,5 Jahre sind. Also ein Mensch der auf 35 geschätzt wird zwischen 32,5 und 37,5 Jahre alt ist. Offensichtlich gibts ja nix viel genaueres, also ein Anfang =)

    1. schwachsinn.. wenn das ergebnis um bis zu 5 jahre abweicht dann in eine richtung und nicht in beide. also +/- 5 jahre und nicht 2,5

      und bei abweichungen mit diesen ausmaßen kann man auch gleich schätzen.. es ist immernoch eine wage vermutung wie alt ein täter ist, wenn es in der forensik eingesetzt werden soll

      1. Gut, dann schätz mal anhand einer Leiche auf dessen Kleidung Speichelrückstände sind das Alter des Täters.

        Ich wette du bist um einiges präziser als diese Untersuchung ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising