Tesla Roadster: Produktion wird bald eingestellt

tesla

Das Elektroauto Tesla Roadster wird bald eingestellt und Platz machen für das neue Modell S. Schon in zwei Monaten könnte es soweit sein.

Der Roadster nähert sich seinem Produktionsende. Er wurde nun fast 2.500 Mal gebaut und mehr war nicht geplant. Außerdem soll die Lotus-Fabrik umgebaut werden – und von da bezieht Tesla einen großen Teil seiner Teile für den Roadster. 2012 soll die Produktion des Modell S beginnen.

Teslas Chef Elon Musk sagte, dass in den USA nur noch eine Handvoll Autos zum Verkauf stehen und in Europa und Japan nur noch sechs Monate lang Bestellungen aufgenommen werden. In den USA sind es nur noch ein bis zwei Monate. Also – wer die 109.000 US-Dollar für den Sportwagen aufbringen kann, der sollte sich jetzt wirklich beeilen. [Andrew Tarantola / Tim Kaufmann]

[Via SFGate, Engadget]

Tags :
  1. @Manwe: was hat den Ein tesla S mit einem Roadster zu tun ????? Das Model S ersetzt den Roadster nicht im geringsten, ist nämlich eine Familienkutsche. Bestellst Du auch keinen Audi R8 mehr, weil bald ein neuer A1 rauskommt ?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising