Fring mit Gruppen-Videochats für bis zu 4 Personen

fring4way

Dem Videochat-Client Fring reicht es nicht mehr, immer nur zwei Teilnehmer miteinander zu verbinden. Wer mehr als nur einen Freund hat, kann künftig gleichzeitig mit diesen sprechen. Bis zu vier Teilnehmer finden via Fring auf diese Weise Kontakt.

Das neue Fring ist weiterhin kostenlos und wickelt seine Verbindungen sowohl per WLAN wie auch via Mobilfunk ab. Von der Gruppentherapie über internationale Grimassen-Wettbewerbe bis hin zu langweiligen Business-Kasper-Meetings ist damit alles drin. Rebellischer Vorschlag: 4er-Videokonferenz aufbauen – und sich dann einfach nur nichtsagend anstarren. [Sam Biddle / Tim Kaufmann]

[Via iTunes]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising