Wird Samsungs Nexus Prime das nächste, beste Android-Handy?

nexuesseses_9

Es ist zwei Wochen her, da brachte BGR die ersten Gerüchte zum Google Nexus 4G in Umlauf. Nun legen die Jungs ein paar weitere Infos nach.

Demnach soll das Nexus 4G bei seinem Erscheinen Nexus Prime heißen und wird von „Wir können alles, außer gescheiten Gehäusen“-Samsung hergestellt. Wenn BGRs Informationen stimmen, wird das Prime mit einem durch keinen Skin verwässerten Android 4.0 geliefert. Laut BGR bleibt es außerdem bei dem bereits Mitte Juni erwähnten OMAP 4460 Prozessor als Herstück des Smartphones. Ein sauberes Android, absolut leistungsfähige Hardware – das könnte ein Traum werden. Könnte jemand Samsung mal zeigen, dass „Plastik“ und „billig“ nicht zwangsläufig das selbe bedeuten? [Sam Biddle / Tim Kaufmann]

[Via BGR]

Tags :
  1. Mir gefallen die Gehäuse von Samsung sehr gut.
    Leicht, griffig und sehr haltbar.
    Ich verstehe nicht warum die Apple Fans immer so stolz auf Ihr schweres und rutschiges Iphone sind. Das wird doch ohnehin jedes Jahr gewechselt und muss daher doch gar nicht lange halten.

  2. naja auch wenn es billig wirkt und aus Plastik ist, verlangen die trotzdem einen Preis von knappen 500€ daher greife ich immer auf HTC Geräte schön aus ALU und perfekt verarbeitet. Hoffentlich wird es nicht wieder 2 Versionen geben, eins mit OLED und für Europa keins, deswegen habe ich das Nexus 2 nicht gekauft, obwohl es mir sehr gefallen hatte

  3. Ich hab die neure weiße Variante des Nexus S und ich muss sagen die Verarbeitung überzeugt mich total. Nix knartscht, wackelt oder sonst was. Der verwendete Kunststoff hat gegenüber einem „Ziegelstein aus Alluminium“ halt auch sein Vorteile, und zwar das Gewicht.

    Warum muss ein Handy immer schwer sein, damit wir sagen: „Oh… Das fühlt sich aber hochwertig an. „Demnächst beißen wir noch rein um die Echtheit der Wertigkeit zu überprüfen…

  4. „und wird von “Wir können alles, außer gescheiten Gehäusen”-Samsung hergestellt.“

    Tim.
    Warum lässt du dich dazu hinreißen deine persönlich subjektive meinung hier als allgemeingültig hinzustellen?
    ich finde die gehäuse von samsung gut und kenne reichlich leute denen das eben so geht.
    verarbeitungsqualität hat doch nun mal garnix mit verwendeten materialien zu tun.
    und gut verarbeitet sind die samsung-geräte allemal.

    du vergisst hier anscheinend, dass metall auf der rückseite auch nachteile hat.
    schade, dass ihr nicht in der lage seid objektiv zu berichten.

  5. Das ganze Gelaber über die „Wertigkeit“ von verschiedenen Materialien bei Smartphones wird spätestens mit dem Erscheinen des Iphone 5 verschwinden, wenn Steve seinen Jüngern einen Carbon Rücken verpasst… Dann finden es alle wieder „magic“

  6. Wenn ich könnte, wurde ich „tu“ die maximale Punktzahl für seinen Post geben. Für ich ist GIZMO aufgrund solcher Kommentare zu einer extrem unseriösen Seite verkommen.

  7. naja wems gefällt, mir gefällt plastik einfach nicht, das hat mit den Geräuschen die entstehen können nichts zu tun.
    Mir ist es auch egal wenn das Handy dann ein bisschen mehr wiegt.
    In die Iphone Sachen will ich gar nicht rein, habe den 4er 2 Wochen benützt und wieder verkauft weils einfach ein scheiss ist, ausser das Gehäuse das fand ich klasse und das Gegenstück ist halt HTC mit ihren Gehäusen

  8. Schön, wie hier mal wieder auf Samsung rumgehackt wird ;)

    Mein Galaxy S ist auch aus Plastik; es ist leicht, griffig, das Plastik ist gut verarbeitet und widerstandsfähig.

    Wertigere Smartphones hat Samsung auch: Omnia 7 z.B.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising