Verwandelt ein bisschen Folie jeden Fernseher in einen 3D-Screen?

pic3d

Man nehme ein wenig Pic3D-Folie, bringe sie auf einen beliebigen LCD auf und schon zeigt dieser 3D. Dank einer "Lenticular Lens" genannten Technik funktioniert das ohne zusätzliche Brille. Zumindest verspricht das die Werbung.

Wie gut die Folie in der Praxis funktioniert, nun, das wird sich schon bald zeigen. Die Production von Pic3D ist bereits angelaufen. Ab August steht sie zunächst für die Displaygrößen 12,1, 15,6, 21,5 und 23 Zoll zur Verfügung. Auch eine Version für das iPhone soll es geben. Der Preis liegt zwischen 25 und 186 US-Dollar. [Adrian Covert / Tim Kaufmann]

[CrunchGear]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Das sind ja fast nur Notebookgrößen.. ich glaube über 90% haben einen 24Zoll oder größeren TV, Ich selbst auch und auch mein Monitor am PC misst 26 Zoll… sehr schade das es diese nur so klein gibt/geben wird.

  2. Lentikulare Linsen funktionieren – das ist nicht das Problem, man kann sie z.B. bedrucken und hat dann diese „Wackelbilder“.
    Das Problem ist aber auch beim Bedrucken das Pixelgenau zu machen.
    Das gleiche gilt natürlich auch für Bildschirme – die Folie muß Pixelgenau ausgerichtet werden, sonst funktioniert der 3D-Effekt nicht…

  3. Und wenn wir schon bei pixelgenau sind: Nicht jeder x Zoll große Screen hat die gleiche Auflösung! Noch dazu muss man die Folie auch wirklich pixelgenau anbringen, oder? Da gehts nicht um Millimeter sondern einzele Pixel! Viel Spaß mit dem Schwachsinn.

  4. mal von der halbierten pixelauflösung abgesehen, und von der tatsache, dass ein einfach dargestelltes bild nicht einfach dreidimensional wird, nur wenn man ne lentikularfolie drüberhält. Nette Idee, aber, letztendlich nur ein workaround. Wozu braucht man 3d eigtl?

  5. Wenn das funktioniert ist das ne feine Sache. Ich glaube aber auch es nicht einfach ist die Folie genau aufzukleben. Das beste ist halt wenn die Linsen vom Display Hersteller im Bildschirm integriert werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising