Affe stiehlt Kameras und macht Selbstportraits

2600559576_13097f3d3e

Wer noch einen Beleg braucht, dass wir mit Affen verwandt sind - hier ist er. Der britische Fotograf David Slater nahm gerade indonesische Makak-Affen auf, als einer seine Kamera an sich riss. Und er machte damit Fotos.

Slater sagte gegenüber dem „The Telegraph“, dass der Affe womöglich von seinem Antlitz überrascht war, das sich in der Kameralinse spiegelte. Das interessierte das Tier wohl so, dass er und einige seiner Artgenossen aufgeregt über das Kamera-Equipment hüpften. Einer drückte den Auslöser der Kamera.

Der Auslöseton gefiel dem kleinen Gesellen offenbar so, dass er immer wieder und wieder Fotos machte. Erst schockte er damit seine Genossen – aber dann kamen sie zurück und waren sehr interessiert an dem Gerät.

Aus der kleinen Affenfotoschule entstanden hunderte von Aufnahmen. Viele waren sehr verwackelt (Amateure eben), aber manche durchaus ansehlich. [Sam Biddle / Andreas Donath]

[Via The Telegraph]

Foto: David Slater/Caters /unbekannter Affe]

Tags :
    1. Also, wenn schon, dann heißt es so:

      Und ein „Anglitz“ gibt’s auch nicht.
      Wenn schon, dann „Antlitz“

      Du bist auch nicht besser!

  1. Also ich muss ja mal sagen. Bei jedem Beitrag schreibt die Community sehr sehr negative Kommentare! Gehts noch? Wieso lobt ihr die Autoren nicht mal für ihre Arbeit? Andauernd lese ich hier diese Nörgeleien. Ein Tippfehler kann doch jedem mal passieren und weh tut es euch auch nicht. Also denkt mal nach bevor ihr über jeden Artikel herfallt, ist ja schrecklich.

    Ich finde die Arbeit gut und finde es kann niemand ohne Fehler sein. Wer anderer Meinung ist werfe den ersten Stein.

    1. Hier ist ein Kindergarten und es wird immer schlimmer … vermutlich alles 15-jährige … nehmt euch mal ein bisschen zurück und respektiert die Arbeit anderer …

      Hoffendlich hap ich jeztz kainen Räschtschraibfeler gemachd und wärd auch gebäschd :-)

  2. Die wenigsten Beiträge sind leider, sehr ausführlich, interessant und fehlerfrei.

    So what?

    Dennoch hat Herr Donath auch sehr schöne Beiträge geschrieben, die auch gelobt werden.

    Aber wenn wirklich in JEDEM Beitrag mehrere Rechtschreibfehler sind… das ist nicht normal und ich rede hier nicht von Herrn Donath allein.

  3. finde ich immer lustig das ihr zugebt affen zu sein -> beweis: „Wer noch einen Beleg braucht, dass wir mit Affen verwandt sind“ … tut mir leid,… ich bin es nicht und ich identifiziere mich auch nicht damit,… oder bedeutet das wenn eine katze gerne mit den ball spielt ist sie mit einem fußballer verwandt? DOOF! jedes tier hat eigenschaften manche Mechanismen sind sogar besser ausgeprägt als beim menschen,… doch die bewusste intelligenz ist nur beim menschen auffindbar (wobei ich vermute, das es bei einigen nicht so ist! -> deshalb auch so eine einleitung!) ich möchte niemanden damit beleidigen! aber ich bin der meinung das in einem solchen beitrag sowas nicht verloren hat!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising