Apple plant offenbar einen Start nach Maß für den 14. Juli

apple-store-ny

Ein Gerücht von "9to5Mac" offenbart, dass Apple in seinen Läden scheinbar Nachtschichten für die Nacht vom 13. auf den 14. Juli angeordnet hat.

Was könnte wohl der Grund sein? Vermutlich die Vorbereitung des Ladens auf das neue Lion OS X. Oder ein neues MacBook Air, das nächste Woche kommen soll.

Oder aber die Belegschaft wird nur einmal mehr für etwas unserer Meinung nach völlig Unwichtiges trainiert. Man wird sehen. [Kelly Hodgkins/Jens-Ekkehard Bernerth]

[9To5Mac

Tags :
  1. „Oder aber die Belegschaft wird nur einmal mehr für etwas unserer Meinung nach völlig Unwichtiges trainiert.“ Sowas kann ja nur wieder von Herrn Bernerth kommen… -.-
    So unwichtig wie der Satz.. Traurig, traurig.. o.Ô

  2. Und was genau sollen die da die ganze Nacht machen, während alle zu Hause sitzen und sich Lion runterladen?
    Warum sollte man zu diesem Anlass Nachtschichten schieben?
    Die Macbook Air-Geschichte erscheint mir da plausibler…

    1. So dann korrigiere ich mich hier einfach mal selber xD
      wahrscheinlich ist mit dem „Vorbereiten auf Mac OSX Lion“ gemeint, dass es auf den Ausstellungsrechnern installiert wird etc…
      Also bis darauf, dass das evtl nicht jedem gleich klar wird beim lesen ist der Text dann wohl doch einwandfrei ;)

  3. Also wegen Lion kann nicht sein, da Lion nur über den Appstore verkauft werden wird. Man kann sich Lion nicht auf CD/DVD kaufen.
    Neues Macbook Air könnte wohl eher hinkommen. Oder sonst irgendwas neues, was Hardware betrifft.

    1. Wegen Lion kann schon sein. Mit dem OS sind ja auch Änderungen an den Apps, die jetzt kommen. Die Mitarbeiter müssen ja irgendwie drauf vorbereitet sein, wenn ein Kunde kommt und die ganzen Neuerungen sehen will. Lion ist ja schon ein größeres Update wie zB Snow Leopard.

  4. Also ich will ja mal nicht kleinlich sein, aber ist heute nicht irgendwie der 14’te? Und Zeitverschiebung hin Zeitverschwendung her, eigentlich sollten doch selbst an der Ostküste einige Leute wach und unterwegs sein. Kann da evtl. nicht mal jemand beim nächsten Apple-Store vorbeischaun und einen Blick durchs Schaufenster werfen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising