Bonsai-Beamer von Acer

acer-c110

Auf der IFA zeigt Acer zwei ultrakompakte Beamer. Beide sind nur wenig größer als eine Schachtel Zigaretten und lassen sich so auch mal in der Hosentasche transportieren. Das kleinere Modell C110 wiegt 110 Gramm, das etwas größere C 112 220 Gramm.

Während der C110 das Videosignal über USB erhält, kann der C112 auch via Composite gefüttert werden. Seine Lampe leuchtet zudem etwas heller.

Beide Beamer setzen auf DLP-Technik und werfen ein bis zu 100 Zoll großes Bild an die Wand. Die native Auflösung beträgt 854 x 480 Pixel, es kann jedoch auch auf 1280 x 800 Pixel hochskaliert werden.

[Mehr dazu bei ITespresso.de]

Tags :
  1. Wenn So ein Teil endlich die Laserbeam Technik hat und nativ Full HD kann, dann ist sowas mal interessant ;).

    BTW: Laser TVs müssten doch jetzt auch mal langsam Serienreif sein…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising