iPhone-Tastatur in Uhrengröße

flickkeyiphoneapp

FlickKey ist eine Notiz-App für das iPhone. Sie kann sich rühmen, die kleinste virtuelle Tastatur der Welt zu beherbergen, die es für das iPhone gibt. Auf dem Bildschirm ist die Tastatur nicht breiter als 2,5 Zentimeter.

Die sechs Tasten der virtuellen Tastatur sind mit jeweils neun Buchstaben beschriftet. Man wählt den passenden aus, indem man erst die Taste drückt und dann in die Richtung des Buchstaben wischt. Zum Beispiel kommt man an das „g“, wenn man die obere mittlere Taste drückt und dann den Finger nach oben zieht. Die mittleren Buchstaben erhält man mit einem Doppel-Tipp. Um es noch komplizierter zu machen, entspricht das Layout nicht einmal der üblichen QWERTY-Tastatur.

Die App führt eindrucksvoll vor, dass auch Minitastaturen möglich sind – und dass man sie zum Beispiel auch auf einer etwas größeren Armbanduhr unterbringen könnte. Oder auf einem Apple iPod nano. Aber ich will das nicht auf dem Handy haben. Doch probiert es selbst aus. [Casey Chan / Andreas Donath]

[Via iTunes, Wired]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising