Android-Roboterball füllt Badewanne und schaltet Licht und Heizung ein

sanyohomesandroidbot1

Dieser kleine Roboter in Ballform spricht nur Japanisch - und kann auf Sprachbefehle hin das Licht ein- und ausschalten und zum Beispiel die Heizung beziehungsweise die Klimaanlage bedienen.

Der Mirai Sanzo-Roboter wird von Sanyo herstellt und läuft mit Android. Er misst gerade einmal 22 cm im Durchmesser. Im Inneren sitzt unter anderem ein Spracherkennungschip, ein WLAN-Modul sowie Sensoren, die zum Beispiel Berührungen erkennen. Das mit der Heizung, dem Licht und der Klimaanlage klappt natürlich nur, wenn eure Wohnung oder das Haus mit einer kompatiblen Heimautomatisierungstechnik ausgestattet ist.

Der Mirai Sanzo kann in sieben Farben leuchten und soll so „Emotionen“ mitteilen. [Kat Hannaford / Tim Kaufmann]

[Via TechCrunch, UberGizmo]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising