Motorola liefert Android 3.2 aus

Motorola xoom

Wie vor wenigen Tagen verkündet, beginnt Motorola in den USA mit der Auslieferung von Android 3.2 auf das Xoom.

Auch Android 3.2 hört auf den Codenamen Honeycomb und räumt mit Fehlern im Xoom auf, etwa mit dem SD-Kartenslot. Darüber hinaus besitzt die neue Version einen speziellen Anzeigemodus, der eigentlich für Smartphones entwickelte Apps auf die Displaygröße von Tablets bringt, aber eine bessere Darstellungsqualität erreichen soll als das Hochskalieren.

Zudem ist Android 3.2 nun auch für Tablets mit 7 Zoll optimiert. Wann Besitzer eines HTC Flyer oder Dell Streak 7 mit einem Update rechnen können, ist aber noch unbekannt.

[Mehr dazu bei ITespresso.de]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising