Microsoft blacklisted zu einfache Passwörter in Hotmail

hotmail[1]

Neue Hotmail-Nutzer dürfen keine zu einfachen Passwörter wie "password", "123456" oder "ilovecats" mehr benutzen. Solche Passwörter sind ab sofort per Blacklist geblockt.

Die Änderung könnte Microsoft auch noch für die bestehenden Konten ausrollen. Das bedeutet für alle derzeitigen Hotmail-Nutzer A.) Warum zur Hölle nutzt ihr immernoch Hotmail? und B.) solltet ihr euer Kennwort ändern, bevor Microsoft euch dazu zwingt.

Für neue Konten ist die Änderung meines Erachtens sinnlos. Wer sich heutzutage einen E-Mail-Account neu einrichtet begibt sich doch gewöhnlich in Googles wärmende Hände. [Klaus Deja / Kat Hannaford]

[Ars TechnicaTechRadar]

Tags :
  1. check ich nich.. was ist gegen hotmail zu sagen? wenn ich nur ne einfach emailadresse ohne viel spam und unnütze angaben haben will…. Google weiß schon zu viel über mich :)

  2. und was ist mit Passwords wie MICROSOFT oder WINDOWS? ? Werden die auch gesperrt? Meiner Kenntnnis nach gehören die zu den top-100.

  3. wenn man einen guten e-mail-Account mit online Bearbeitung von Dokumenten haben will ohne dass man ausspioniert wird ist hotmail einfach das beste!

  4. Was gibt es an hotmail auszusetzen? Ich finde es eigentlich garnicht schlecht. Und wer so einfache Passwords verwendet ist selber schuld.
    Peace

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising