Netflix auf dem Weg nach Europa

netflix

Der Videoservice Netflix ist auf dem Sprung nach Europa.

„Variety“ berichtete, dass im ersten Quartal 2012 Spanien und Großbritannien als erste europäische Länder in den Genuss des Streamingdienstes kommen sollen.

Auch Deutschland und Frankreich stehen auf der Liste, allerdings wurde hier noch nichts genaues verkündet. Ursache dürfte die große Anzahl an Konkurrenten sein, die es hierzulande gibt.

Trotzdem eine gute Sache, zumal es in den Staaten bereits eine Netflix-Integration für PS3 und Xbox 360 gibt.

[Variety via Mashable]

Tags :
  1. Hohe Anzahl an Konkurenten in DE? Wer soll das sein? Maxdome und Lovefilm? Maxdome nur auf ausgewählten herstellern und lovefilm nur auf Sonyprodukten. Ich finde da die Umsetzung bei Netflix um einiges flexibler und flächendeckender.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising