Google+ mit 20 Millionen Besuchern in den ersten 3 Wochen

circles714_01[1]

Laut ComScore hat Googles neues soziales Netzwerk in  den letzten 3 Wochen 20 Millionen unique visitors verbucht. Dabei sind die USA mit 5 Millionen auf Platz 1 und Indien mit 2,8 Millionen auf Platz zwei.

Bleibt zu hoffen, dass Google die große Aufmerksamkeit und positive Stimmung nutzen kann, um weitere Nutzer zu generieren und den Funktionsumfang noch ein wenig zu erweitern. Gerade die Ingnorierfunktion für bestimmte Beiträge auf Google+ reicht mir persönlich noch nicht aus. Ansonsten gefällt mir Google+ allerdings schon sehr gut. Ich finde es übernimmt die positiven Eigenschaften von Twitter und Facebook und führt sie gut zusammen.

Was ist eure Meinung zu Google+? Wird das neue Netzwerk auf Dauer ein Konkurrent zu Facebook sein? [Klaus Deja / Kelly Hodgkins]

[via WSJ]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising