HTCs erstes 10-Zoll-Tablet heißt Puccini

htcpuccini

Wem das HTC Flyer nicht gefiel, kann sich vielleicht für das nächste Modell von HTC freuen. Das 10 Zoll große Tablet namens Puccini ist das erste in dieser Größe von HTC. BGR hat die ersten Bilder.

Das Puccini wird über einen Stift bedient – aber soll den Gerüchten zur Folge mit Android Honeycomb auzsgestattet sein anstelle von dem etwas unbefriedigenden Gingerbread, das im View steckt.

Die Spekulationen zu den technischen Daten ist sehr dünn, aber BGR behauptet, dass ein auf 1,5 GHz getakteter Prozessor, eine 8 Megapixel-Kamera sowie ein 4G-Modem mit an Bord sind. Es gibt noch keine Informationen, wann das Gerät auf den Markt kommen soll – und was es kosten wird. [Sam Biddle / Andreas Donath]

[Via BGR]

Tags :
  1. „…sein anstelle von dem etwas unbefriedigenden Gingerbread, das im View steckt.“

    Schön, dass manche Hinweise auf Fehler im Artikel offenbar doch noch gehört werden. Weniger schön, dass die Korrekturen nur schludrig ausgeführt werden: Auch bei der zweiten Erwähnung im Artikel heißt das HTC View in Deutschland HTC Flyer.

    Weniger schön auch, dass mein erster Kommentar diesbezüglich wohl die Validierung nicht geschafft hat… wobei ich mich frage, warum. Sei’s drum, eine Frage hätte ich noch: Wird die Redaktion denn mal eine Stellungnahme zu den vermehrt einseitigen (und teils nicht unbedingt haltlosen) Kommentaren der letzten Zeit abgeben? Nurmalso. Und nein, die kamen nicht alle von mir ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising