Ikelites wasserdichtes Kameragehäuse kostet mehr als die Kamera darin

xlarge_ikelite2

Das für Nikon-Kameras entwickelte Gehäuse besteht im wesentlichen aus Polycarbonat und soll Eure teure Kamera vor den Unbillen des Wassers schützen - und das bis zu einer Tiefe von 60 Metern. Es gibt nur ein Problem und das ist der Preis.

1.400 Dollar verlangt Ikelite für das Gehäuse. Es ist mit zwei großen Seitengriffen ausgestattet und beinhaltet einen Sucher, der auch unter Wasser scharfe Bilder liefert, weil man sein Auge direkt davor pressen kann. Das Gehäuse ist ab sofort verfügbar. [Kat Hannaford / Tim Kaufmann]

[Via Ikelite, Ballerhouse, Born Rich]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising