SoftMaker Office 2008 kostenlos für Windows und Linux

softmaker

Wenn das Stichwort „Office“ fällt, denken die allermeisten Menschen an Microsoft Office. Einige denken auch an OpenOffice. Wenige Eingeweihte wohl auch an LibreOffice. Aber wer denkt an SoftMaker Office?

Die gleichnamige Softwareschmiede aus Nürnberg stellt schon seit Jahren ein recht preiswertes und gutes Office-Paket zur Verfügung, das vor allem mit Microsoft Office kompatibel ist. Im Detail besteht SoftMaker Office aus der Textverarbeitung TextMaker, der Tabellenkalkulation PlanMaker und dem Präsentationsprogramm Presentations.

Als nette Promotion-Einlage hat sich die Firma nun entschieden, die etwas ältere Version der Software kostenlos abzugeben. Unter www.softmakeroffice.de gibt es SoftMaker Office 2008 als Gratis-Download für Windows und Linux. Anwender können alle ihre Computer mit SoftMaker Office 2008 ausstatten. Die Anzahl der eingesetzten Lizenzen spielt dabei keine Rolle. Auch eine Begrenzung der Nutzungsdauer gibt es nicht.

[via SoftMaker]

Tags :
  1. Das Ding war
    1. Schon zu Weihnachten kostenlos und
    2. ist es schon seit Mai 2011 -also knapp 3 Monate- dauerhaft kostenlos auf der Webseite zu haben.

  2. Ich habe Softmaker Office auch erste kürzlich entdeckt. Leider ist die Software aber nicht ganz umsonst, zum herunterladen muss die Mail-Adresse angegeben werden. Trotzdem habe ich mit meiner Identität bezahlt und das Office Suite in meine Liste der wichtigen Gratis-Programme aufgenommen:
    http://www.coupons4u.de/blog/2011/08/31/sparen-mit-gratis-software-20-kostenlose-programme-fur-office-grafik-sicherheit-etc/

    Ich nutze zwar auch seit Jahren Open Office, aber das ist ein Gigant. Soweit ich erkennen kann verbraucht Softmaker nur ein Zehntel der Ressourcen, kaum mehr als Open Office im Standby-Betrieb.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising