Microsoft bringt Skype auf die Xbox 360

Xbox-Skype

Wenn man 8,5 Milliarden Dollar für etwas ausgibt, will man es natürlich auch nutzen. Diesen simplen Grundsatz folgt natürlich auch Microsoft, die für eben diese Summe den VoiP-Dienst Skype erworben haben. Noch in diesem Herbst könnte Skype in die Online-Dienste der Xbox 360 eingebunden werden.Noch sind keine konkreten Planungen über die Integration bekannt, was wohl auch daran liegt, dass die Skype-Übernahme noch durch die EU genehmigt werden muss. Beobachter gehen aber davon aus, dass die Skype-Dienste im für Oktober vorgesehenen Dashboard-Update für die Konsole integriert werden sollen, das unter anderem eine neue Benutzeroberfläche im Metro-Stil von Windows Phone 7 und die Integration der Microsoft-Suchmaschine Bing mit sich bringen wird. Derzeit nutzen rund 35 Millionen Spieler das Online-Netzwerk Xbox Live. Die Implementierung von Skype könnte den ohnehin schon recht ausgefeilten Chat-Funktionen einen weiteren Schub bringen.

[via Redmond Pie]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising