Neun neue Apps für Zune HD

zune

Eigentlich ist es echt schade, dass der tragbare Mediaplayer Zune HD von Microsoft nicht den Ruhm bekam, den er verdient hatte. Genug Potenzial war gewiss da.

Dieses Jahr, zwei Jahre nach der Veröffentlichung des Players, wurde die gesamte Oberfläche des Zune HD auf Windows Phone 7 übertragen. Das war ein eindeutiges Zeichen, dass das Unternehmen seinen Mediaplayer aufgegeben hatte.

Seitdem wird Zune auf vielen Geräten von Microsoft als Musik- und Videoprogramm genutzt. Und obwohl viele Leute deshalb das Interesse am Player selbst verloren haben und Microsoft bestimmt auch kein neues Modell mehr produzieren wird, haben sie nun neun neue Apps für den Zune HD veröffentlicht. Diese sollen anscheinend in naher Zukunft ins WP7 importiert werden, wieder einmal.

Wieso aber sollte Microsoft ein tot geglaubtes Produkt weiterentwickeln? [Kwame Opam/Helene Gunin]

[via Next Web]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising