Mapnificient: Routenplaner zeigt Entfernung in Minuten, nicht in Kilometern

Ohne Titel

Mapnificient ist eine Landkarte bzw. ein Routenplaner mit einer ganz besonderen Idee. Ihr wählt einen beliebigen Standort aus und gebt eine Zeitspanne vor. Mapnificient zeigt daraufhin alle Reiseziele an, die sich innerhalb der vorgegebenen Zeit erreichen lassen.

Ich kann mir schon gut vorstellen, wie ich künftig Bars, Cafés, Restaurants und andere Ausflugsziele zunächst danach aussuche, wie lange die Fahrt dorthin dauert – und nicht wie weit sie entfernt sind. Bevor man eine Wohnung mietet, kann man gucken, was wirklich in deren Umkreis liegt und was nicht. Ich frage mich nur, warum Google bzw. Bing Maps das noch nicht integriert haben. [Jesus Diaz / Tim Kaufmann]

[Via MapnificientDanke Jordi!]

Mapnificent from Stefan Wehrmeyer on Vimeo.

Tags :
  1. Man rechnet die Kilometer in Zeit Minuten um, was ist daran bitte so besonders?

    „Ich frage mich nur, warum Google bzw. Bing Maps das noch nicht integriert haben. “

    Ganz einfach, es ist extrem ungenau, da man nicht 100% einschätzen kann was einem auf diesen Kilometern zustößt, Stau, Unfälle ect. von daher sind die geschätzten Minuten von Mapnificient nicht soooo genau.

    Aaaaaber natürlich bringt es vielen mehr, wenn sie die ungefähre Entfernung in Minuten angezeigt bekommen und nicht die Kilometer, man kann besser Planen, und trotz alledem finde ich sowas super.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising