Apple gewährt MobileMe-Nutzern 25 GByte freien iCloud-Speicher bis Juni 2012

medium_apple_icloud_logo

Es kommen immer mehr Details aus dem frischen iCloud-Build heraus, das die Apple-Designer am Wochenende fertig gestellt haben. Darunter die Neuigkeit, dass MobileMe-Kunden 25 GByte kostenlosen Speicherplatz erhalten, sobald der Service startet.

Zumindest laut „Mac Rumors“, doch Apple hat bestätigt, dass MobileMe-Nutzer automatisch das Upgrade erhalten, das sich aus den kostenlosen 5 GByte-Standardspeicher plus 20 GByte zusätzlichem Gratis-Speicherplatz zusammensetzt. Nicht-MobileMe-Kunden müssen laut den ursprünglichen Plänen dafür 40 US-Dollar im Jahr bezahlen.

Im Juni 2012 ist die Gratiszeit aber vorbei, dann tritt für alle Nutzer die Standardabrechnung ein. Außer sie haben bis dahin gekündigt. [Jack Loftus/Jens-Ekkehard Bernerth]

[Mac Rumors]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising