Cocktailbar für den Notfall

cocktailstation3_01[1]

Wer ganz dringend mal eben eine Cocktailparty veranstalten muss, sollte sich dringend folgenden Notfallschrank anschauen.

Er sieht zwar aus wie ein klassischer Erste-Hilfe-Schrank, beinhaltet allerdings weder Verbandszeug noch Ibuprofen. Stattdessen ist er für Cocktailgläser und Schnapsflaschen konzipiert. Jedoch sollte jedes Familienmitglied im Vorfeld auf die neue Bedeutung des Kreuz-Symbols hingewiesen werden, damit es nicht zu unangenehmen Verwechslungen kommt.

Ich hatte ja wirklich vor in dieses außergewöhnliche Möbelstück zu investieren, die Anschaffungskosten in Höhe von 850,00 $ haben mich dann aber doch eher abgeschreckt. [Klaus Deja / Kwame Opam

cocktailstation3_011

[via UrbancaseNOTCOT]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising