Björk veröffentlicht neues Album als App

biophilia

Die isländische Musikerin Björk veröffentlicht ihr neues Album „Biophilia“ in Form von Apps für iPad und iPhone. Im AppStore findet der Anwender derzeit eine kostenlos App mit dem Titel des Albums. Über diese Anwendung lädt man dann die einzelnen Songs herunter, die jeder für sich eine App sind.

Der erste Track des Albums heißt „Cosmogony“ und ist schon kostenlos dabei. Bisher wurden noch zwei weitere Lieder veröffentlicht: „Crystalline“ und „Virus“. Diese kosten jeweils 1,59 Euro. Das Besondere dabei: Jeder Song, also jeder App bringt eine eigene Animation mit – quasi ein Musikvideo. Zusätzlich zeigt die App auf Wunsch die Lyrics an, während das Lied abgespielt wird.

Das Konzept von Biophilia ist eines der innovativsten, das man in letzter Zeit in der Musikszene gesehen hat. Ob es allerdings ein großer Erfolg wird, darf bezweifelt werden. Denn so praktisch wie eine Playlist auf dem MP3-Player ist es sicher nicht. Wer will schon für jeden Song eine eigene App starten. Immerhin: Als clevere Marketing-Strategie dürfte sich die Biophilia-App auszahlen.

[readwriteweb.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising