Bootet dieser Puppenhauscomputer wirklich?

doll-house-desktop-computer-thumb-550xauto-68621

Ich fände es so toll, wenn dieser winzige Rechner tatsächlich funktionieren würde. Das wäre der Wahnsinn: Eine Maus, die kleiner ist als ein Fingernagel, ein Stromkabel, das kaum Dicker ist als ein Stück Draht und ein Display, das kleiner als mein Daumen ist. Und der Tower bootet wirklich?

Ist das ein Fake? Wird uns hier einfach vorgegaukelt, dass es sich um einen echten Rechner in Miniaturgröße handelt? Gibt es so kleine Displays? Ich glaube nicht, dass das alles echt ist.

Leider gibt es keine weiteren Informationen zu diesem Puppenhaus-Computer, nur ein Youtube-Video. Aber es wäre der Hammer, wenn er wirklich funktionieren würde. [Casey Chan / Andreas Donath]

[Via YouTube, DVICE]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Klar gibt’s so kleine Displays, Beispiel: ältere Digitalkameras, wobei ich wirklich bezweifle, dass es möglich ist, einen Rechner in dieser Größe zu bauen, der Windows Vista ausführen kann! Die Größe wäre möglich, aber nicht mit dieser Funktionalität würde ich behaupten.
    Alles in allem glaube ich auch eher an einen Fake.

    Mfg deserr

    1. Um nur mal einen Punkt von sehr vielen zu nennen:
      Ein Display dieser Größe hätte niemals diese Auflösung bzw Pixelzahl pro Fläche. Windows müsste hier in einer sehr niedrigen Auflösung laufen und das würde man sehen bzw windows würde gar nicht erst starten.

  2. Wenn es solche kleinen Displays gibt, spricht ja nichts dagegen, das dort das OS eines anderen Rechners angezeigt wird, einfach nur als zweiter monitor verwendet sozusagen.

  3. Das Bild wird mit einem Beamer auf den schwarzen mini Bildschirm gebracht, deshalb auch die hand zusehen. Außerdem ist er sehr stark bemüht seie hand gan weit Rechts zu halten.

  4. Es ist ein Fake,
    Anfangs sind noch Spiegellungen von der Hand auf dem Display zu erkennen, dann kommen Finger ins Spiel die nicht zu sehen sind.

    Beamer glaube ich nicht eher mit Videoschnitt realisiert.

    Weiterhin bewegt sich der Komplette Monitor um ein paar Millimeter während der Wiedergabe :)

  5. wäre das ein kleiner mac ich wette alle hier hätten gesagt ahh ohh schon wieder so eine inszenierte werbung und ihr bietet eine platform für das aber zum glück wars ja nicht apple microsoft fetischisten

  6. Wenn das echt wäre, dann würde das wohl auch richtig erklärt werden wie er das zusammen gebaut hat. So ein Micro PC wäre schon möglich, aber ein Mini Display mit soo winzigen Pixeln? Und eine so winzige Maus die trotzdem so präziese funktioniert? Nie im Leben

  7. Es gibt bereits kleine Rechner, allerdings sind die noch in etwa Apfel größe (Siehe Hier: http://www.smartphone-daily.de/screenshots/medium/2008/09/smallest-computer.jpg)

    Was das Display angeht: Ja, so klein, aber nicht mit einer solchen auflösung. (Handy/Digikam)

    aber das ist gefaked, ich habs mal in AE aufgemacht, und nen bissle frame für frame geschaut, man sieht, wie schon gesagt, die hand bewegt sich falsch zu dem, was das disply anzeigt. und man kann auch zum schluss sehen, das das kleine weiße bild mitwackelt, wo die kamera ausgeschaltet wird. :)

  8. Ob Fake oder nicht Fake steht ja wohl außer Frage.
    Nett gemacht ist es jedoch trotzdem wie ich finde ^^.
    Leider hängt der Stecker etwas auf halb Acht und ein paar leuchtende LEDs wäre ganz auch sehr schön gewesen.
    Doch ich für meinen Teil hätte es sicherlich wenn überhaupt nur schlechter machen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising