Playstation Vita mit Skype und Foursquare

vitalede

Auf der Gamescom Konferenz in Köln hat Sony mitgeteilt, dass in der neuen Playstation Vita, die irgendwann Anfang 2012 erscheinen soll, eine Unterstützung für Skype und das ein standortbezogenes soziales Netzwerk Foursquare einbaut werden soll.

Die neue tragbare Spielkonsole Playstation Vita wird einen OLED Touchscreen und eine UMTS-Option sowie GPS und ein Gyroskop bieten. Sie wird sich eher an Tablets orientieren und dabei wird Sony auch noch versuchen, der Nintendo 3DS Marktanteile abnehmen. Und das Gerät kann auch einiges, was die künftige Nintendo Wii U können wird.

Nun hängt es wie immer von den Spielepublishern ab, was aus der Konsole wird. Zum Beispiel Videochat. [Kwame Opam / Andreas Donath]

[Via TechCrunch]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising