HP TouchPad: Mehr Speicher und stärkere CPU

hp-touchpad_64gb

64 GByte und 1,5 GHz-Prozessor – das sind die Eckdaten des neuen Tablet-PCs von HP, der jetzt erstmals auf der französischen Webseite des Herstellers aufgetaucht ist. Damit ist das WebOS-Gerät besser ausgestattet als seine TouchPad-Brüder.

Bisher hat HP zwei TouchPads auf den Markt gebracht: Eine 16- und eine 32-GByte-Version. Beide Modelle haben einen Snapdragon-Dual-Core-Prozessor von Qualcomm mit 1,2 GHz. Ein UMTS-Modem lässt das Tablet aber immer noch vermissen – ebenso einen Steckplatz für Speicherkarten. Alle weiteren technischen Details entsprechen ebenfalls den Modellen mit weniger Speicherplatz.

Auffällig ist, dass HP das neuen TouchPad zuerst in Europa verkauft und nicht wie sonst üblich in den USA. Auf der französischen Webseite sind bereits Vorbestellungen für 599 Euro möglich. In sieben bis 14 Tagen soll es ausgeliefert werden. Weitere Länder in Europa sollen folgen.

[via engadget.comprecentral.nethp.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising