Robuste externe Festplatte mit USB 3.0 von ADATA

ADATA SH14

Das Kaufargument für externe Festplatten ist für viele, dass man diese überall hin mitnehmen kann. Bei all dem Hin und Her kann es dann schon mal passieren: Die Platte fällt zu Boden. Anders als ein Flashspeicher besteht eine Festplatte aus einer Menge beweglicher Bauteile, welche einen heftigen Stoß oft nicht überleben. ADATA bringt nun mit der SH14 eine Lösung für all die Leute, die entweder tollpatschig sind oder einen rauen Lifestyle haben.

Die externe Festplatte bietet mit ihrem Military-Grade-Design und USB-3.0-Kompatibilät ein robustes und schnelles Paket, welches für so ziemlich jede Gefahr des Alltags gerüstet ist. Das mit Silikon umrandete Gehäuse wirkt nicht nur ziemlich stylisch, sondern absorbiert auch Stöße, etwa wenn die Festplatte mal vom Tisch fallen sollte. Da das Gehäuse ebenfalls spritzwassergeschützt ist, ist man auch vor umfallenden Getränkegläsern weitestgehend sicher. Im Inneren arbeitet eine 2,5-Zoll-Festplatte mit 5200 rpm. Laut Hersteller ADATA soll die Platte bis zu 90 MB/s unter USB 3.0 und immer noch respektable 34,7 beim Lese- und 29,5 MB/s beim Schreibvorgang mit einer USB-2.0-Schnittstelle erreichen. Ob die versprochenen Übertragungsraten der Realität entsprechen, lässt sich ohne Benchmarks nicht zeigen.

Erhältlich ist die externe Festplatte in den Farben Rot oder Schwarz und in den Größen 500 GB (59,90 Euro), 750 GB (71,90 Euro) und 1 TB (92,90 Euro). Neben der Festplatte selbst bekommt man die Backup-Software HDDtoGo und das Programm OStoGO, mit welchem man die Festplatte zur Installation von Windows 7 benützen kann. Dies ist besonders für Anwender von Netbooks interessant, da diese keine optischen Laufwerke besitzen.

[via Slashgear]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising