Gratis-App erstellt animierte GIFs auf dem iPhone

GifBoom

Lange, bevor YouTube zum Zentrum der Online-Unterhaltung wurde, waren animierte GIFs der letzte Schrei im Internet. Und irgendwie haben sich die ganzen Mini-Filmchen im Bildformat bis heute gehalten. Eine neue iPhone-App macht das Erstellen von animierten GIFs nun auch unterwegs möglich. Praktischerweise ist GifBoom kostenlos im App Store erhältlich.

Voraussetzung für die Nutzung des Programms ist eine Anmeldung bei der Online-Community, die hinter GifBoom steckt. Hier können die Anwender ihre selbsterstellten GIFs posten oder die von anderen Usern durchstöbern. GIFs zu erstellen ist dabei einfach: Man wählt die Bilder vom internen Speicher von iPhone, iPad oder iPod Touch aus oder nimmt neue Fotos auf, GifBoom erledigt den Rest.

[via AddictiveTips]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising