Open Source-Flugsimulator mit realistischen Wetterbedingungen

FlightGear

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie sich beim aktuell vorherrschenden Regenwetter denn wohl ein Flugzeug fliegen lässt, sollte einen Blick auf die neue Version des Open Source-Flugsimulators FlightGear werfen. Diese bezieht nicht nur per Download von METAR-Daten die aktuelle Wettervorhersage in das Spiel ein, sondern soll auch wesentlich realistischer die Auswirkungen von Wind, Regen und Schnee auf das Flugverhalten wiederspiegeln. So erlaube das neue Wettermodell beispielsweise eine realistische Simulation des Flugs von einem Hoch- in ein Tiefdruckgebiet.

Auch die Grafik haben die Entwickler überarbeitet. FlightGear 2.4 bietet beispielsweise eine detailliertere Darstellung von Bergen, neue 3D-Modelle für Städte sowie viele neue Texturen für die mehr als 500 Flugzeuge. Die Umgebungskarten lassen sich nun direkt über das Spiel aktualisieren, zuvor war dafür ein externes Programm nötig. FlightGear steht für Windows, Linux, MacOSX und weitere Systeme zum Gratis-Download bereit und gilt bei Genre-Fans als ein legitimer Nachfolger der legendären Flight Simulator-Serie.

[via FlightGear]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising