Dice-Gerüchteküche: Möglicher Beta-Start von Battlefield 3 noch in dieser Woche

Battlefield3

Nachdem bislang nur der Monat September als voraussichtlicher Termin für den Beta-Start von Battlefield 3 im Gespräch war, scheinen nun zwei Twitter-Beiträge von Dice-Mitarbeitern einen Launch in den nächsten Tagen anzukündigen.

Diese Hoffnung schürte vor allem der Tweet der Programmiererin Christina Ann Coffin, die verlauten ließ, dass „die Battlefield 3–Beta bald kommt“. Zusätzlich deutete Produzent David Goldfarb am 29. August über den Kurznachrichtendienst einen baldigen Beta-Start an: „In zwei Tagen wird den bösen Bugs das Herz gebrochen.“ Den ersten Blick auf den neuesten Titel der Battlefield-Reihe werden die Käufer der Medal of Honor Limited Edition und die Battlefield 3-Vorbestellter von Origin werfen können.

Bis dahin sorgt vor allem der Produzent Patrick Bach für Aufregung unter den Battlefield-Fans. Dieser kündigte in einem Interview an, dass Spieler in Battlefield 3 keine Möglichkeit haben werden, auf Zivilisten zu schießen: „Wenn man den Leuten die Wahl zwischen gut und schlecht lässt, werden viele nicht widerstehen könnten und sich für das Böse entscheiden.“, so der Produzent, „Wenn der Spieler eine Waffe in der Hand und ein unschuldiges Kind vor sich hat – was wird wohl passieren? Vermutlich wird der Spieler das Kind erschießen.“ Bach zufolge würde eine solche Entscheidung aber auf Dice zurückfallen, weshalb es in Battlefield 3 dieses Feature nicht geben wird. Trotzdem sieht der Produzent Battlefield 3 als ein Game für Erwachsene: „Erwachsen bedeutet nicht automatisch auch mehr Blut.“

[Via rockpapershotgun.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising