So verwandelt man ein Magic Trackpad in einen Ziffernblock

magicnumpaad

Ziffernblöcke mögen ja reichlich antiquiert erscheinen, dennoch sind sie für einige Zielgruppen, wie Banker oder Mathematiker, sehr nützlich. Leider nehmen sie aber auch ziemlich viel Platz weg. Deshalb ermöglicht Mobee das Magic Trackpad in ein Magic Numpads umzubauen.

Die Idee hinter dem Magic Numpad ist genial einfach. Man klebt eine Folie mit aufgedruckten Ziffernblöcken auf das Trackpad. Ein Programm sorgt dafür, dass Berührungen an den vorgesehenen Stellen die passenden Zahlen aufrufen.

Das Programm macht das Trackpad förmlich zum Ziffernblock – die Folie ist dabei als Hilfestellung zur korrekten Positionierung der Finger gedacht. Damit spart man sich die Anschaffung einer breiten Tastatur mit integriertem Ziffernblock. Die Folie ist für 30 US-Dollar zu haben. [Casey Chan / Andreas Donath]

[Via Mobee Technology, This Is My Next]

Tags :
  1. Jemand der auf die Benutzung eines Ziffernblocks angewiesen ist, wird auf das haptische Feedback einer mechanischen Tastatur nicht verzichten wollen.

  2. Was soll „Ziffernblöcke mögen ja reichlich antiquiert erscheinen, dennoch sind sie für einige Zielgruppen, wie Banker oder Mathematiker, sehr nützlich.“ denn heißen?! Ich tippe alle Zahlen, egal ob kleine oder große Zahlen und bin weder Banker, noch Mathematiker. Es ist viel, viel einfacher darauf Zahlen einzugeben (z.B. für die Eingabe von Microsoft Points o. Ä.). Und (@Kayoyo): Das was da sagst kann ich nicht nachvollziehen. Das Gefühl ist total toll.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising