WebOS kommt unters Messer

medium_small-whatanblur_01

Wer möchte ein Bein? Wer möchte Palm? WebOs wird von HP zerschlagen - allerdings nur intern.

Nach Angaben von „Palm Central“ und einem internen Memo, wird WebOS in die Abteilung „Strategy and Technology“ verfrachtet, jedoch nicht aufgegeben. Die Personal Systems Group (PSG) kümmert sich um die Hardware.

Möglicherweise werden die Abteilungen später ausgegliedert, doch sind das lediglich Vermutungen. Eine offizielle Bestätigung gibt es nicht, einzig die Mitteilung, dass Samsung nicht als Käufer in Frage kommt. [Jack Loftus/Jens-Ekkehard Bernerth]

[Palm Central]

Tags :
    1. Kann man sich aber zusammenreimen.
      HP kündigt an, einen PSG-SpinOff zu überprüfen, wenig später wird die WebOS-Entwicklung zu SaT verfachtet. Was sagt uns das?
      1. ByeBye PSG
      2. HP hat mit WebOS wohl noch was vor.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising