Pico Dolly als fahrbares Kamerastativ-Skateboard

dolly

Um ruhige, fließende Filmaufnahmen rund um ein Objekt zu machen, braucht man ein Dolly. Das ist normalerweise ein Kamera-Gefährt, das Schienen fährt und ziemlich teuer ist. Mit dem Pico Dolly wird die Aufnahmetechnik auch für Hobbyfilmer erschwinglich.

Der CheesyCam Pico Dolly ist praktisch gesehen ein Skateboard mit Kamerastativ. Da es relativ klein ist, kann man es vornehmlich für Systemkameras wie die neue Sony NEX-7 und kleine DSLRs verwenden.

Das Gefährt kostet 65 US-Dollar. Für 25 US-Dollar mehr erhält man einen rund 30 cm langen Kameraarm, mit dem auch etwas gewagtere Kamerapositionen zu realisieren sind. [Kwame Opam / Andreas Donath]

[Via CheesyCam, PetaPixel]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising