Xbox 360 und PlayStation 3 in einem Gehäuse

one-box-to-rule-1

Timofiend nennt sich der Reddit-User, der seine PlayStation 3 und seine Xbox 360 S in ein gemeinsames Gehäuse gebaut hat. Er zerlegte dazu die beiden Spielekonsolen und packte die Innereien in ein PC-Towergehäuse.

Wer mehrere Spielkonsolen oder andere Heimelektronkk besitzt, weiß, dass die vielen einzelnen Gehäuse, Netzteile und die gesamte Verkabelung schnell einen unaufgeräumten Eindruck hinterlässt. Timofiend hatte wohl auch seine Probleme damit und packte kurzerhand die beiden Spielekonsolen in ein Gehäuse.

Offenbar hat die Umbaumaßnahme auch noch einen positiven Effekt auf die Temperaturen, die die Konsolen erreichen. Die PS3 wird 28,5 Grad warm und die Xbox 360 nur 25,5 Grad Celsius. Die Werte gelten jeweils nur für den Ruhezustand und erhöhen sich, wenn mit den Konsolen gespielt wird. [Jesus Diaz / Andreas Donath]

[Via Imgur, Reddit, Gameinformer]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising