Neue Hardware-Erweiterung für Nintendo 3DS

Slide-Pad

Die japanische Spielezeitschrift Famitsu meldete gestern, dass dem Spiel Monster Hunter ein Analog-Stick zur Erweiterung des Nintendo 3DS beiliegen soll. Gegenüber Golem hat Nintendo Deutschland die Hardware-Erweiterung inzwischen offiziell bestätigt.

Nachdem die Verkaufszahlen des Handhelds bisher hinter den Erwartungen zurückblieben, kursieren seit Monaten Gerüchte über eine mögliche Hardware-Erweiterung des Nintendo 3DS im Internet. Nun begegnet Nintendo einem der häufigsten Kritikpunkte an der Konsole, dem Fehlen eines zweiten analogen Spiele-Pads, tatsächlich mit einer Erweiterung.

Die auf der Foto-Plattform Twitpic veröffentlichten Bilder zeigen allerdings, dass der Handheld mit der Erweiterung sehr viel breiter und dicker als bisher ausfallen würde – und damit weniger portabel. Ob Nintendo mit der zusätzlichen Komponente die Verkaufszahlen anheben kann, ist deshalb noch fraglich. Die Begeisterung der Fans über den unhandlich wirkenden Slide-Pad hält sich zumindest derzeit noch in Grenzen.

Die Gerüchte, denen zufolge Nintendo ein neues Modell des 3DS herausbringen will, sind bislang noch unbestätigt. Auch über den genauen Release-Termin und den Preis der Erweiterung schweigt sich Nintendo derzeit noch aus.

[Via Golem]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising