Diese Ohren sind rekordverdächtig

dogearsbig

Harbor ist ein achjähriger Black and Tan Coonhound mit großen Ohren. So groß, dass er damit nun im Guiness Buch der Rekorde steht.

Zwar ist die Rasse bekannt dafür, dass sie große Ohren haben, aber derart große Löffel sind auch für sie etwas besonderes. Das eine Ohr misst 31, das andere 34 Zentimeter.

Schon als Welpe stolperte der kleine Harbor über seine Watscheln, erzähl Besitzerin Jennifer Wert. Allerdings haben die Ohren sogar einen Nutzen, sie helfen den Hunden, ihre Umgebung noch besser riechen zu können. Beim Gehen fächern sie quasi die Luft direkt zu der Nase. [Kelly Hodgkins/Jens-Ekkehard Bernerth]

[Guiness World Records via Laughing Squid]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising