Corsair: Tastaturen und Mäuse für ein optimales Spielerlebnis

Corsair-Vengeance-Keyboard-4

Der Hersteller von Markenspeichern Corsair erweitert seine Produktpalette und bringt nun auch Eingabegeräte auf den Markt. Ihre neuesten Produkte richten sich vor allem an Spiele-Enthusiasten.

Sowohl Tastaturen als auch Mäuse warten auf ihren Einsatz im Spielgeschehen. Alle Teile sind mit einer Aluminiumstruktur versehen, die für eine lange Lebensdauer sorgen sollen. Besonders Shooter- und MMO-Fans sollten von der Vengeance- Gaming Vengeance -Serie angesprochewn werden.

Sowohl die Tastatur Vengeance K60 als auch die Vengeance M90-Maus sind speziell auf das Spielen von Ego-Shootern ausgerichtet. Die bequeme Handballenablage der Tastatur soll dem linken Handgelenk Halt bieten während die speziell geformten „WASD“-Tasten auch bei langen Spielzeiten für Komfort sorgen. Laut Hersteller werden Ghosting-Effekte komplett unterbunden. Bis zu 20 Tasten können gleichzeitig gedrückt werden, die Abtastrate liegt bei 1 ms. Die zugehörige Maus bietet neben einem Avago 5700 DPI-Sensor, dessen Auflösung angepasst werden kann, eine Sniper-Taste. Diese erlaubt ein schnelles Umschalten von hoher DPI-Auslösung auf eine niedrigere, wie sie zum Beispiel für Präzessionsschüsse nötig ist.

Neben dem Equipment für Shooter-Spieler hat Corsair auch Tastatur und Maus für MMO und Echtzeit-Strategie-Fans im Programm. Die K90-Tastatur verfügt über eine Tastenbeleuchtung, die sich in drei Stufen regeln lässt, ein gummierte Handballenablage, Profilspeicher und Multimediatasten sowie eine direkte Makroprogrammierung. Die zugehörige Maus, Vengeance M90, verfügt über 15 programmierbare Tasten und einen internen Speicher, in dem sich bis zu sechs Profile anlegen lassen.

Die Produkte werden ab Oktober in den Läden stehen. Die Shooter-Tastatur Vengeance K60 wird zu einem Preis von rund 100 Euro zu haben sein, die passende Maus schlägt mit ungefähr 80 Euro zu Buche. Etwas tiefer müssen MMO- und Strategie-Fans in die Tasche greifen. Die Vengeance K90-Tastatur hat einen Preis von ca. 130 Euro, die zugehörige Gaming-Maus M90 wird rund 100 Euro kosten.

Zur Einführung der neuen Produkte veranstaltet der Hersteller übrigens den Cengeance Cup, ein mit insgesamt 10.000 US-Dollar dotiertes „Call of Duty® 4“-Online-Turnier. Hierfür können sich Spieler ab Samstag, den 17. September 2011 anmelden.


Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising