Kensington legt das iPad an die Leine

Kensington_SecureBack_web 1

Kensington sichert nicht nur Notebooks und das iPhone gegen Diebstahl, sondern auch das iPad. Mit einem SecureBack gennanten Gehäuse lässt sich das Tablet an den Schreibtisch ketten.

Das iPad-Gehäuse besteht aus drei Teilen und lässt sich laut Hersteller leicht montieren. Es bieten den bekannten Kensington-Slot und den neueren ClickSafe-Knubbel, lässt sich also mit beiden Sorten Kensington-Schlössern an die Leine legen. Dabei büßt man zwar einiges an Mobilität ein, darf aber nach Kaffeepause oder Besprechung sicher sein, dass das iPad noch am Arbeitsplatz ist.

SecureBack wiegt etwa 140 Gramm und soll 49,99 Euro kosten.

[Via ITespresso.de]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising