Windows 8: Was Microsoft noch nicht gezeigt hat

Windows 8-Features

Eine neue Oberfläche, PC-Start in unter zehn Sekunden, Tablet-Optimierungen – Microsoft hat auf der BUILD-Konferenz nicht mit Neuerungen rund um Windows 8 gegeizt. Oder doch? Eine Liste mit neuen Features, die Microsoft noch nicht präsentiert hat, lässt zumindest anderes vermuten.

Demnach arbeitet man in Redmond noch an über 300 Neuerungen für den Windows 7-Nachfolger, darunter die Möglichkeit, zu komplette oder partielle System-Rollbacks durchzuführen, ein verbessertes Energiemanagement, Gestensteuerungen, ein schnelleres Aufwachen aus dem Standby-Modus und Verbesserungen bei der Verschlüsselung und beim Windows Update-Vorgang. Man wird sehen, wieviele Neuerungen es wirklich in die finale Version von Windows 8 schaffen werden – Microsofts Ambitionen gehen in jedem Fall über ein „Windows 7 für Tablets“ hinaus!

[via WinRumors]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising