Ein Solarbaum, der Eure iPhones auflädt

vivien-muller--tree

Fortschritt wohin das Auge blickt und erst recht in der Solartechnik. Aktueller Neuzugang: Der von Vivien Muller gestaltete Solarbaum, der Euer iPhone mit Solarstrom betankt.

Der mit 27 kleinen Panels besetzte Electree ist schon ein paar Jahre alt, lässt sich aber scheinbar erst jetzt (wirtschaftlich?) produzieren. Ein Sonnenbad von eineinhalb Tagen soll reichen, um ein Smartphone voll aufzuladen.

Geht es nach Muller, dann pflanzen Städte schon bald Electrees entlang ihrer Straßen, um so auch andere Geräte mit Strom zu versorgen. Zweifellos ein ambitioniertes Vorhaben, zumal schon der kleine Electree 370 Dollar kostet. Da muss schon eine gehörige Portion Liebe zum Design dabei sein, wenn man sich diesen Baum auf die Fensterbank pflanzt. [Kwame Opam / Tim Kaufmann]

[Via Ulele, Vivien Muller, Engadget]

Tags :
  1. Na, noch kein Geld von Apple angekommen, das man nun zwanghaft überall die iDevices bewerben muss?
    Nur weil auf dem Bild ein iPhone an der Ladebuchse hängt heißt es noch lange nicht, das der „Solarbaum“ nur für iPhones ist. Das Ding verfügt über einen USB Anschluss, man kann also quasi fast alle Smartphones (und auch viele Nicht-Smartphones) mit dem Ding laden. Die hier propagierte iDevice-Exklusivität ist also nicht wirklich vorhanden. Aber hey, von iGizmodo ist man ja nichts anderes gewöhnt.

  2. Ihr müsst mal etwas aufmerksamer lesen. Der Baum braucht 1,5 Tage um den eigenen Akku aufzuladen, der eine Kapazität von 13500mAh hat.
    damit ist der Akku in de rLage, andere Geräte wie Handys aufzuladen, die ja eher ein zehntel der Akkuleistung besitzen.
    Eigentlich gar kein sooo schlechtes Produkt! kostet 300€ inkl. Versand

  3. Da frag ich mich doch… warum nen scheiss großen Baum der doof aussieht und leicht zerbrechlich ist, als eine normale Steckdose? oh ja… die 20cent Stromkosten oder was? :D
    Für unterwegs absolut unhandlich und zu groß.

    Also großes FAIL!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising